Hauptnavigation

 

Aktuelle Termine

Sa, 20.11.21 17:00 Uhr Skatturnier

abgesagt

Sa, 18.12.21 17:00 Uhr Skatturnier

Alle Termine

Aktuelle Themen

Skatturnierergebnisse 2021/22

Stand nach 2 Turnieren
1. Dirk Rechlin 12
1. Daniel Flotow 12
3. Ingo Erdmann 11
4. Hans-Georg Rietz 10
5. Fred Symann 8
5. Hartmut Berndt 8
7. Eckhard ...
Mehr zum Thema
Alle Themen

Wittenborn - FV Wokuhl II 1:3

Ihr vorletztes Spiel in diesem Jahr bestritt die FVW-Reserve
beim heimstarken Tabellenzweiten aus Wittenborn.
Von Beginn an ein Spiel zwischen den Strafräumen,
das die wenigen Zuschauer nicht gerade begeisterte.
Völlig überraschend der Treffer zum 0:1, der nach einem
Torwartfehler,von Florian Engelbrecht erzielt wurde.
In der 14. Minute der Ausgleich durch den Goalgetter der
Wittenborner, Achim Nagel,der eine Unstimmigkeit nach einem
Einwurf nutzen konnte.
Den Rest der 1.Halbzeit bestimmte der Gastgeber gegen
eine Mannschaft des FV Wokuhl, die keine war.
Es wurden unnötig Entscheidungen des Referees kommentiert,
sich gegenseitig angeschrien und dabei das Fussballspielen
total vergessen.
Zum Glück wusste der Gegner diese Umstände nicht zu nutzen,
und so gingen beide Teams mit einem 1:1 in die Halbzeitpause.
Erfreulicher weise wurde diese durch unsere Elf genutzt,
um sich auszusprechen und sich gegenseitig Mut zu machen.
Die 2. Hälfte, die totale Wandlung innerhalb der Mannschaft.
Auf einmal wurde sich untereinander angefeuert, und plötzlich
gelangen einige Spielzüge,die vorher nicht mal ansatzweise
klappen wollten.
Nach einem Eckball traf in der 51.Minute Thomas Henning per
Kopf zur vielumjubelten Führung. Von nun an übernahm unsere
Mannschaft das Heft des Handelns. Es wurden einige hochkarätige
Chancen herausgespielt und mit etwas mehr Glück, hätte das
Spiel schon nach einer Stunde entschieden sein können.
Die Hausherren zwar immer noch mit einigen guten Torraumszenen,
die aber durch die von Christian Röwer umsichtig organisierte
Abwehr und den gut aufgelegten Rene Gerasch im Tor,
vereitelt wurden.
In der 84. Minute dann die Entscheidung durch einen schönen
Schuss Sven Eisermanns,der den Schlusspunkt hinter einen
in der 2.Hälfte verdienten Sieg setzte.
Die Leistung des Schiedsrichters ließ mit zunehmender
Spieldauer zu wünschen übrig. Beide Mannschaften konnten
einige eigentümliche Entscheidungen des Mannes aus „Jarmen“
nicht nachvollziehen.
Fazit : Der erste Auswärtssieg wurde, mit einer starken
Leistung in der 2.Halbzeit,eingefahren und vorläufig für
einen Spieltag die Spitzenposition erreicht.

Aufstellungen

Wittenborn

Sandro Geinitz, Robert Zingler, Achim Nagel, Sebastian Glodek (63. > Josef Bruhn), Martin Schmidt, Andre Hagemann (87. > Lars Boettcher), Andreas Lehmann, Mirko Häge, Christian Fitzner (80. > Martin Kautz), Tobias Hahn, Michael Lange

FV Wokuhl II

Rene Gerasch, Enrico Kelm, Christian Röwer, Tobias Sedlak, Christoph Beyer (87. > Sebastian Tiedt), Kay Roller, Thomas Henning (71. > Paco Reimann), Florian Engelbrecht, Sven Eisermann, Maik Bergemann, Heiko Kolloff (85. > Christian Duda)

Tore

0:1 (10.)  Florian Engelbrecht
1:1 (14.)  Achim Nagel
1:2 (51.)  Thomas Henning
1:3 (84.)  Sven Eisermann

Karten

Wittenborn

- Fehlanzeige -

FV Wokuhl II

Tobias Sedlak (50. - Meckern)
Sven Eisermann (71. - Foulspiel)